Die strikte Kalt Warm Trennung spart Energie

Warum Rechenzentren und Serverräume durch eine Kalt Warm Trennung profitieren

Eine Analyse der Energiekosten von Rechenzentren hat ergeben, dass meist über 50 % für die Kühlung der Serverräume ausgegeben werden. Der beständig anwachsende Energieverbrauch bei zugleich hohen Energiekosten zwingt Rechenzentren förmlich aus betriebswirtschaftlichen Gründen dazu, sich mit Verbesserungen zu beschäftigen.

Mit der Optimierung der thermischen Bedingungen in den Räumen lassen sich die Kosten der Kühlanlagen laut BITKOM, Gartner und den Best Practice-Empfehlungen des EU Code of Conduct for Data Centres um 30 % und mehr senken.
Die Spezialisten der Siewo Industrie IT GmbH unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer Rechenzentren. Wir helfen Ihnen, Ihre Energiebilanz zu verbessern.
Unser wesentlicher Ansatz liegt dabei in der hermetischen Kalt Warm Trennung der Luftbereiche zwischen den Racks. Eine solche Trennung unterbindet ein erneutes Ansaugen der abgegebenen Warmluft durch die Hardware und damit einen sukzessiven Temperaturanstieg. Der könnte nur durch einen höheren Energieeinsatz der Klimatisierungsgeräte ausgeglichen werden. Die Trennung von kalter und warmer Luft verhindert eine Überhitzung der Hardware und das Zustandekommen von „Wärmenestern“ oder „Hot Spots“ sowie damit verbundene Störungen oder gar Ausfälle der Rechner.

Die Luftbereiche an der Vorderseite und an der Rückseite der Hardware werden voneinander separiert. Der Kaltgang erhält eine komplette Einhausung mit Metallprofilen, Dachmodulen und eventuell Wandplatten. Das führt dazu, dass die aktive Hardware die kalte Luft an der Rack-Front ansaugt, die Rechner abkühlt und sie anschließend als heiße Luft an der Rückseite in den Warmgang wieder abgibt. Von dort durchläuft die Luft ein Kühlgerät und wird über einen Doppelboden erneut in den Kaltgang zurückgeführt. Daraus ergibt sich ein sich geschlossener, effektiver Luftkreislauf.

Das klingt ganz einfach, ist es aber in Wirklichkeit nicht. Standardlösungen zur Kalt Warm Trennung lassen sich in der Regel nur da sicher, schnell und kostengünstig umsetzen, wo Maße und Typ der Racks identisch sind. In der Realität befindet sich in natürlich gewachsenen Rechenzentren aber eine bunte Mischung von Racks verschiedener Hersteller mit unterschiedlichen Stelltiefen, Abmessungen und auch Lücken in den Rackreihen.

Speziell für diese Umgebungen ist Siewo der richtige Partner. Wir haben das Know-how, die Experten und die Lösungen. Lassen Sie sich von uns umfassend beraten.

holger-syben-siewo-industrie-it-erkelenz

Möchten Sie wissen, wie die optimale Kalt-Warm-Trennung in Ihrem Rechenzentrum aussieht?

Lassen Sie sich unverbindlich beraten!

Ihr Ansprechpartner: Holger Syben

Tel: 02164 950253

E-Mail: info@siewo.de